Loading...
Home2019-03-01T11:03:13+02:00

Wir müssen handeln. Ein neuer B-Plan muss her!

Bürgerinitiative Kakenstorf, Ortsteil Auf der Horst

Warum müssen wir handeln?

Liebe Nachbarn vom Ortsteil Auf der Horst, Kakenstorf

In diesem Schreiben geht es um die Bürgerinitiative „Wohnen auf der Horst“, mit folgender Zielsetzung:

  • Den seit 1982 (3. Änderung) rechtskräftigen bestehenden Bebauungsplans „Auf der Horst“ in dem Wochenendgebiet „Auf der Horst“ in der Gemeinde Kakenstorf abzulösen durch einen neuen B-Plan, wie er in dem Vorschlag des Gemeinderats Kakenstorf im November 2018 vorgestellt wurde. Durch eine erneute Anhörung soll die Aktualität des B-Plans überprüft werden.
  • Die Aufnahme von Verhandlungen mit der Gemeinde Kakenstorf und sonstigen Personen zur Überplanung des Gebietes „Auf der Horst“ unter Berücksichtigung der vorhandenen Bebauungen und Nutzungen, um für alle Eigentümer eine Rechtssicherheit zu schaffen.

Wenn kein neuer B-Plan aufgestellt und genehmigt wird in dem es ermöglicht wird, dass die 2015 vorgesehenen Flächen wieder zu Wohnbebauung freigegeben werden, wird es für die Grundstückseigentümer Folgen haben. So kann es durchaus sein – wie im Wochenblatt auch schon mehrmals Fallbeispiele dargestellt wurden – dass zum Wohnen genutzte Häuser abgerissen werden müssen.

Wir wollen hier rechtmäßig wohnen. Wir bitten jeden Betroffenen sich zu informieren und haben eine Internetseite zur Verfügung gestellt. Bitte schließen sie sich unserer Initiative an und füllen Sie anliegendes Anschreiben aus.

Das Schreiben kann bei folgenden Personen abgegeben werden:

  • Jürgen Elsen, Auf der Horst Süd 24, 21255 Kakenstorf
  • Drews J. Fehrs, Habichtshort- Nord 18a, 21255 Kakenstorf
  • Marcel Westphal Habichtshorst Süd 6 21255 Kakenstorf

Weitere Informationen:
Bürgerinitiative Auf der Horst
eMail: kontakt@wohnenaufderhorst.de
Till von Rennenkampff 0171-9699090

Download: anschreiben_bewohner_unterschrift_2019-02-14

Die Bürgerinitiative stellt sich vor

Von links nach rechts: Drews J. Fehrs, Till v. Rennenkampff, Jürgen Elsen, Sacha Nebert, Marcel Westphal, Rebecca Westphal, Martin Wagner Es fehlt: Jürgen Obst

Aktuelles / Termine

28.02.2019 Informationsabend für die Bewohner auf der Horst

Landgasthof Zum Estetal, Bergstraße 11, 21255 Kakenstorf um 19.30

14.02.2019 Gute Nachricht, es geht weiter!

Die Gemeinde Kakenstorf hat am 14.02.2019 einstimmig den Beschluss über die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Ortsteil „Auf der Horst“ gefasst. Am 28.02.2019 um 19.30 im Estetal möchten wir als Bürgerinitiative die Anwohner informieren und weitere Fragen für weitere „Verhandlungen“ mit der Gemeinde mitnehmen. Wir bitten um rege Beteiligung, damit wir die Interessen der Anwohner vertreten können.

Am 14.02.2019 Gemeinderatssitzung Kakenstorf um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zum Estetal“, Bergstraße 11

Um die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Ortsteil „Auf der Horst“ geht es in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Kakenstorf am morgigen Donnerstag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Zum Estetal“, Bergstraße 11. (Auszug Wochenblatt bim)

13.02.2019 Verteilung der Schreiben an die Bewohner auf der Horst

13.02.2019 Wochenblatt berichtet

31.01.2019 Gründungsveranstaltung einer Bürgerinitiative „Auf der Horst“

17.07.2018 Wochenblatt: „Wir wohnen jetzt illegal in einem Schwarzbau“

FAQ

An dieser Stelle beantworten wir häufig gestellte Fragen.

B-Plan 2018 (Vorschlag der Gemeinde)2019-02-28T22:50:49+02:00

B-Plan von 2015 (nicht gültig)2019-02-28T22:48:47+02:00

Warum soll ich mich beteiligen?2019-02-14T23:25:38+02:00

Sinn und Zweck eines neuen Bebauungsplan ist, dass Rechtssicherheit für die Anwohner / Eigentümer besteht. Aktuell sind alle Häuser auf der Horst, die größer als 60qm² in der Grundfläche sind, Schwarzbauten. Gebäude, die nicht diesen Kriterien entsprechen, könnten rein rechtlich abgerissen werden. Lasst uns eine Lösung mit der Gemeinde finden.

Warum wird ein neuer B-Plan benötigt?2019-02-14T23:26:39+02:00

Aktuell ist der Bebauungsplan aus 1982 (3. Änderung) rechtskräftig. Dieser Bebauungsplan „Auf der Horst“ in dem Wochenendgebiet „Auf der Horst“ in der Gemeinde Kakenstorf lässt keinen Dauerwohnsitz zu. Weiterhin sind lediglich Häuser mit einer Grundfläche von 60qm² zulässig. Das wollen wir mit der Aufstellung des neuen B-Plans ändern.

Kontakt